1. Lehrgang der Saison 2019

Der erste Lehrgang des Jugendkaders fand wie immer Stuttgart statt. Zu Beginn erst ein paar wichtige Infos zum Regelwerk und zu den Wettkämpfen, danach der Leistungstest. Diesen machen wir seit letztem Jahr zum Vergleich von uns selber, aber auch, um die Gesamtentwicklung des Kaders zu beobachten und zu analysieren. Der Test besteht aus vielen Aufgaben aus unterschiedlichen Bereichen wie Beweglichkeit und Maximalkraft.

Nach diesem doch recht anstrengendem Teil gab es erst mal etwas zu Essen und danach einen Block, der nur geringfügig mit Klettern zu tun hatte, aber den Teamzusammenhalt gefördert hat. Wir haben drei Aufgaben bekommen. Für die erste Aufgabe wurden wir in drei Gruppen aufgeteilt, die im Prinzip die gleiche Aufgabe bekommen haben, aber mit einem anderen Ziel. Das hat logischerweise im Chaos geendet. Bei den anderen zwei Aufgaben mussten wir im Team arbeiten, da diese Aufgaben sonst nicht zu lösen waren.

Nach diesen Denkaufgaben gab es Abendessen und danach noch eine kleine Diashow von der Grönland Expedition von Philipp Hans.

Am Sonntag früh ging erst mal mit einem kleinen Morgenlauf los, damit alle wach werden. Nachdem wir das Frühstücksbuffet geplündert haben, ging es weiter in die Rockerei, das ehemalige Climbmax. Dort angekommen, ging es direkt mit einigen Koordinations- und Denkspielen, genannt Life Kinetik, weiter. Dabei macht man mit Bällen verschiedene Spielereien, um den Kopf warm zu bekommen. Anschließend haben wir mit bouldern angefangen, zuerst haben wir viele dynamische Sachen, wie Laufboulder und Sprünge gemacht, später dann „normale“ Boulder.

Zum Abschluss dieses Lehrgangs haben wir noch die Blackrolls benutzt, was bei einigen sehr schmerzhaft war, bei anderen weniger.

Text: Catrin Gorzellik

 

BaWü Jugendcup Bouldern B 12  Tübingen 09.02.2019

Am 9.Februar starteten wir mit dem ersten Jugendcup Bouldern im B 12 in Tübingen in die Wettkampfsaison 2019 in Baden-Württemberg. Der Wettkampf war der erste von insgesamt 13 Wettkämpfen, die der Landesverband in Kooperation mit den jeweiligen Sektionen für die verschiedenen Altersklassen (Kids Cup, Jugend und Senioren) veranstaltet. Am kommenden Wochenende starten dann die ganz kleinen im Kletterwerk Radolfzell durch und am 24. Februar kämpfen die Senioren um den Baden-Württembergischen Meistertitel im Bouldern in München auf der Messe free (im Rahmen der Süddeutschen Meisterschaft).

Ein paar Eindrücke zum Wettkampf in Tübingen findet ihr auf der Homepage des B12, Ergebnisse wie immer auf digitalrock.

 

Kids Cup Kletterwerk Radolfzell 16.02.2019

Die neue Saison hat begonnen: Im Kletterwerk in Radolfzell stiegen die Jahrgänge 2007 bis 2013 in den baden-württembergischen Kids-Cup 2019 ein. 101 Kinder maßen sich an anspruchsvollen Seilrouten im Toprope, lösten knifflige Boulder-Probleme und kämpften gegen die Stoppuhr beim Speedklettern. Mit Podiumsplätzen in jeder Altersklasse stellte die Sektion Stuttgart dieses Mal die erfolgreichsten Athleten.

Bei den Mädchen 1 (2007 bis 2009) erklomm Analilia Stumpf (Stuttgart) alle Routen und schaffte alle Boulder auf Anhieb – eine Leistung, die im 34 Teilnehmerinnen starken Feld sonst nur ihrer Mannschaftskollegin Lina Marx gelang. Da Analilia Stumpf aber mit 6,7 Sekunden die schnellste Speed-Zeit erzielte, setzte sie sich an die Spitze. Zweite wurde Franka Funk (Schwaben/Aalen), die dank der zweitschnellsten Zeit von 7,8 Sekunden Lina Marx (10,0 Sekunden) auf den dritten Podestplatz verdrängte.

Ida Stapelberg (Stuttgart) ist die Gewinnerin in der Altersklasse 2 der Mädchen (2010 bis 2013). Hier hatten alle an den beiden schwierigen Routen 3 und 4 zu knabbern: Die 3 wurde von keinem der Nachwuchsäffchen bezwungen, die 3 hingegen nur von Ida Stapelberg und Maya Tesch (Tübingen). Mit der schnellsten Speedzeit von 10,1 Sekunden war der Stuttgarterin der Sieg nicht zu nehmen, nachdem sie als einzige alle Boulder im ersten Versuch bewältigt hatte. Maya Tesch machte ihre Speedzeit von 19,1 Sekunden wieder wett, indem sie alle Boulder zumindest toppte. So blieb Lara Holdgrewe (Schorndorf) trotz ihrer 12,6 Sekunden beim Speed im Klassement der 16 Mädchen „nur“ der Platz auf der niedrigsten Treppenstufe.

Moritz Schiefer (Schwaben/Aalen) durchbrach in Radolfzell die Stuttgarter Dominanz an diesem Tag. Knapp verwies er Andrin Zedler auf den zweiten Rang der Jungen-Altersklasse 1 (2007 bis 2009). Während die beiden Besten in diesem Wettbewerb zusammen mit dem Viertplatzierten Julius Javerschek (Tübingen) als einzige von den 39 Teilnehmern alle Seilrouten meisterten, brachte Moritz Schäfer nicht nur die Stoppuhr nach 6,3 Sekunden an schnellsten zum Stehen, sondern flashte sich auch als einziger in allen Bouldern zum Sieg. Dritter wurde Elias Stoll (Tübingen) dank der drittschnellsten Speedzeit und einer guten Leistung im schwersten Boulder.

Denkbar knapp ging es am Ende bei den zwölf kleinen Jungs in der Altersklasse 2 (2010 bis 2013) zu. Der Stuttgarter Lukas Ebner behielt mit einem halben Punkt Vorsprung die Oberhand gegenüber Noah Lorenz (Karlsruhe). Der Badener hatte zwar beim Bouldern alle Probleme sofort gelöst und so einen halben Zähler Vorsprung mitgenommen, doch Lukas Ebner zündete in der Speed-Route den Turbo und kletterte mit 12,8 Sekunden die beste Zeit heraus – 0,8 Sekunden schneller als Noah Lorenz. 0,8 Sekunden, die einen Punkt ausmachten und somit den Tagessieg. Der Freiburger Severin Schumacher komplettierte mit vier Flashes in den Bouldern das Podium.

Die Kids-Cup-Serie wird am Samstag, 30. März, im DAV-Kletterzentrum auf der Stuttgarter Waldau fortgesetzt.

  • KidsCup2019-Kletterwerk-10_7
  • KidsCup2019-Kletterwerk-144_10
  • KidsCup2019-Kletterwerk-156_15
  • KidsCup2019-Kletterwerk-158_11
  • KidsCup2019-Kletterwerk-164_12
  • KidsCup2019-Kletterwerk-187_13
  • KidsCup2019-Kletterwerk-189_14
  • KidsCup2019-Kletterwerk-195_1
  • KidsCup2019-Kletterwerk-196_2
  • KidsCup2019-Kletterwerk-197_3
  • KidsCup2019-Kletterwerk-198_4
  • KidsCup2019-Kletterwerk-199_5
  • KidsCup2019-Kletterwerk-200_6
  • KidsCup2019-Kletterwerk-30_8
  • KidsCup2019-Kletterwerk-60_9

Ergebnisse

 

Kids Cup Kletterzentrum Offenburg 29.06.2019

Ergebnisse

 

06./07.07.2019 Süddeutsche Meisterschaften Lead und Speed - Augsburg

Bilder

 

Wettkampftermine

28 Sep 2019
28.09.2019 Speed Heilbronn die Kletterarena
Heilbronn
Achtung! Der ursprüngliche Termin 21.09.2019 wurde verschoben auf den 28.09.2019.
Auschreibung
Jugendcup 2019
29 Sep 2019
29.09.2019 Schwäbisch Gmünd Kletterschmiede
Schwäbisch Gmünd
Ausschreibung
Kids-Cup 2019
20 Okt 2019
20.10.2019 Friedrichshafen Kletterzentrum
Friedrichshafen

Kids-Cup 2019

Ausbildungsprogramm

Aktuelle Felssperrungen

Newsletter