KursnummerDatumOrtStatus
KB 31/17* 20.11.-24.11. Albstadt WL
KB 32/18* 09.04.-13.04. Albstadt frei
KB 33/18* 19.11.-23.11. Albstadt frei

(ca. 50-60 Ust.)

*Dieser Lehrgang findet in Kooperation mit dem WLSB statt.

WL= Warteliste

Anmeldeformular [pdf]

Tätigkeitsfelder

  • Betreuung von Kletterveranstaltungen in der Halle
  • Einweisung in die Sicherungstechnik beim Klettern
  • an künstlichen Anlagen
  • Abnahme der Kletterscheine Indoor
  • Arbeit an der Kletterwand
  • z.B. regelmäßige Kontrollen der Griffe und Sicherungseinrichtungen, Einrichten von leichtem Übungsgelände

Zulassungsvoraussetzung

  • Mitglied im DAV Landesverband Baden-Württemberg oder eines Mitgliedvereines im Bereich Alpinistik
  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Nachweis über einen Erste-Hilfe-Kurs über 9 Stunden, der nicht länger als zwei Jahre zurückliegen darf
  • Klettern im Grad V+ (5a) im Vorstieg an der Kletterwand
  • zwei Jahre Klettererfahrung
  • Kenntnisse in Sicherungstechnik (Theorie und Praxis), Ausrüstungs- und Materialkunde

Ausbildungsdauer

Der Ausbildungszeitraum beträgt eine Woche (5 Tage) und schließt mit einer Prüfung ab.

Unterbringung

Die Unterbringung erfolgt in den Landessportschulen mit Übernachtung und Vollpension.

Ausbildungsinhalte

  • Sicherungstechnik
  • Klettertechnik
  • Methodik mit Lehrübungen
  • Sicherheit in der Kletterhalle
  • Arbeit an der Kletterwand

Prüfung

  • Klettertechnik
  • Sicherungstechnik
  • Lehrprobe

Nach bestandenem Lehrgang wird der Ausweis "Kletterbetreuer" (Verbandslizenz) ausgestellt.

Aufbau zum Trainer C Sportklettern

  • Erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang Kletterbetreuer
  • Kletterkönnen im Schwierigkeitsgrad 6+ (6a) am Fels und an der Kunstwand im Vorstieg
  • Erfahrung über mindestens zwei Jahre im Sportklettern in verschiedenen  Felsgebieten

Kosten

Die Anmeldegebühr beträgt 120,-€ und ist vor Kursbeginn an den Landesverband zu überweisen.

Wettkampftermine

Keine Termine

Aktuelle Felssperrungen

Newsletter